Antibes

Antibes hat ein schönes, altes Zentrum, etwa 15 km westlich von Nizza. Antibes ist aus der griechischen Stadt Antipolis entstanden. Die Stadt wurde um 340 v. Chr. von den Griechen gegründet. Die Stadt bietet einige schöne Sehenswürdigkeiten. An Cap d’Antibes finden Sie prächtige Strände, nicht so belebt als die Strände von Nizza.

Musée Picasso

Das Museum Picasso befindet sich im Château Grimaldi, wo Picasso sich je aufhielt. Es enthält über 50 Zeichnungen, Stichen und Keramik die Picasso machte als er hier in 1946 ein Atelier hatte. In dieser Periode war sein Werk ganz hell und fröhlich. Joie de Vivre ist einer der wichtigsten Werke aus dieser Periode. Im benachbarten Vallauris können Sie seine Bronzestatue ‚L’homme au mouton‘ bewundern. Sonst gibt es hier eine moderne Kunstsammlung mit Werken von Ernst, Léger, Miro und Nicolas de Staël.